Mut - Die ernüchternde Wahrheit über die Tugend des Kämpfers

Mutig sind wir, wenn wir trotz der Angst in die Handlung kommen. Doch stelle dir vor, was wäre wenn du keine Angst mehr hättest? Bräuchtest du dann noch mutig zu sein? Ein klares Nein ist die Antwort auf diese Frage, denn wo keine Angst herrscht, ist kein Mut erforderlich. Mut bedingt die Angst. Angst jedoch bedingt aber nicht den Mut. Ohne Mut kannst du weiterhin ängstlich sein und nie handeln. Ohne Mut kommst du also nicht vom Fleck. Doch, Mut kann trainiert werden. Du kannst deinen Mut fördern, indem du immer wieder kleine Schritte in Richtung der Bewältigung von Angst unternimmst. Ich bezeichne solche Trainingseinheiten als Mikro-Challenges. Ich bin von Natur aus ein sehr strebsamer Mens

AKTUELLE EINTRÄGE
Archiv

Copyright © 2020 Dominik Riederer