FLEXIBILITÄT - dem Irrsinn trotzen!

Ein Irrsinn ist es, zu denken, dass es immer aufwärts geht. Der grössere Irrsinn ist es, zu wissen, dass sich die Dinge wandeln, doch zu denken, man wisse wann sie sich wandeln. Noch grösser scheint der Irrsinn, den stetigen Wandel zu akzeptieren und ein Leben lang Prognosen zu erstellt sowie Bemühungen zu tätigen, um diesen stetigen Wandel endlich stoppen zu können. Betrachte dein Leben... und du erkennst, dass sich immer dann alles ändert, wenn du nicht damit rechnest. Mit deinem Anhaften an diesen Irrtümern, sabotierst du regelrecht deine Bemühungen, ein Leben in Gelassenheit und Unabhängigkeit zu führen. Setze dort an, wo du tatsächlich etwas bewirken kannst. Dies ist nicht bei anderen M

FOKUS - effektive Selbstfürsorge!

Je mehr du das Gefühl von Fülle kultivierst, desto mehr findest du die Fülle in deinem Leben - denn Gleich und Gleich gesellt sich gern! Du erkennst in deinem Umfeld immer nur das, was du bereits kennst - sprich das, was du bisher gelernt, erfahren und in Gehirn und Körper gespeichert hast. Erfährst du in Alltag meist Mangel, Angst und Misserfolg, geschieht dies, weil du in vergangenen Tagen den Fokus darauf hattest. Fokussierst du dies unbewusst, dann findest du weiterhin stets Mangel, Angst und Misserfolg. Doch genauso gilt dies, wenn du Fülle, Liebe und Erfolg erfahren hast, dann findest du heute wohl meist mehrheitlich Fülle, Liebe und Erfolg. Da jeder von uns zwischendurch sowohl Mangel

INTERVENTION - durchbrechen der Stressmuster!

"Warum hat mir das niemand zuvor gesagt - auch nicht mein Arzt?" Die ernüchternde Erkenntnis, dass du stets die Macht hast, dich in herausfordernden Momenten binnen kurzer Zeit und mittels effektiven Interventionen in den idealen Leistungszustand zu versetzen - und dadurch körperliche, mentale und emotionale Stabilität zu erlangen - teilen viele meiner Klienten. In Therapien versuchen wir zu verstehen, wo die Auslöser unseres Unwohlseins liegen und vergessen dabei, dass nie in der Vergangenheit, sondern nur im aktuellen Moment die Verbesserung möglich ist. Vor der Suche nach den Auslösern der Disbalance, sollte erst das Finden von unmittelbar anwendbaren Lösungen zur Begrenzung der Stressrea

STREBEN - Mut zur Grösse!

In emotionalen Zeiten glaubst du nicht, dass du die Krise jemals durchbrechen kannst. Und dann - auf dem bewusst durchlebten Weg der Erholung und Selbstreflexion, erkennst du, wie überaus mächtig du bist und schon kommt die Angst vor der eigenen Grösse. Plötzlich meisterst du Situationen, die du dir bisher nicht zugetraut hast. Und genau darum stoppst du nun deine Ambitionen und dein Engagement. Da sich das anhaltende Wohlgefühl für dich so unbekannt anfühlt, nimmst du an, dass dies nicht echt sein kann. Es kommt das schlechte Gewissen, denn nur zu gut kennst du die nörgelnden, von Unsicherheit strotzenden Geschichten unzufriedener Menschen und sagst dir, dass Wohlbefinden kann gar nie nachh

BEFREIT - bereit für den Flow!

Es geht im Leben nicht darum, Dinge, Beziehungen und Erlebnisse anzuhäufen - wohl eher darum, die Abhängigkeit von Dingen, Beziehungen und Erlebnissen zu lösen. Das Paradoxe an dieser Aussage ist, dass wir für das Erkennen, den Weg des Anhäufens gehen müssen. Die Abhängigkeiten findest du als Wertvorstellungen und Glaubenssätze, welche du anhand von kritischen Fragen an die Oberfläche holst. Einmal aufgedeckt, findest du darin die wahre Motivation für dein Handeln und kannst sie - falls dir das Aufgedeckte nicht passt - zum Positiven verändern. Das ist die Rebellion des Geistes. Sie zeigt dir die volle Verantwortung für dein Denken und dein Handeln. Das Bewusstsein ist Klarheit - du hast die

AKTUELLE EINTRÄGE
Archiv

Copyright © 2020 Dominik Riederer