Die fünf elementaren Säulen der Kampfkünste


Budo - der wahre Weg der Kampfkünste

Budo als traditionelle asiatische weisheitslehre von Kampf- und Heilkunst, ja als Form von Lebenskunst, ist ein einzigartiges Kulturgut und eine originäre wie durchaus auch heute noch erlernbare wertvolle Methode, sich selbst weiter zu entwickeln und an Körper, Geist und Seele zu wachsen und eben in diesem Sinne ''heil'' zu bleiben (präventiv) - oder zu werden (therapierend).

So haben sich drei ewige Schüler (Kampfkünstler) der Thematik angenommen und versucht, das Wahre wesen der Kampfkünste für wahre Schüler zugänglich zu machen.

Siehe Buch; Budo Pädagogik 2014 / Wolters, Schröder, Schmitz

Meiner 20-jährigen Erfahrung nach, gründen die Kampfkünste auf fünf elementaren Säulen, welche auch Myamoto Musashi in seinem Buch Gorin-no-sho festzuhalten versuchte.

Er orientierte sich damals an der Lehre des Zen-Buddhismus und verfasste dazu fünf Bücher, welche er je einem Element des Zen-Buddhismus zuteilte. Für die Vermittlung meiner Erfahrungen aus den Kampfkünsten nutze ich ebenfalls gerne diese fünf Elemente zur Veranschaulichung der komplexen Thematik.

So zieren die fünf Elemente auch meinen Körper als Tattoo und ich erfahre daraus eine noch tiefere Prägung meiner Persönlichkeit. Denn, wie die alten weisen und traditionellen Tättowierer bestätigen, wirkt die Bedeutung eines Tattoo's direkt auf die Persönlichkeit des Trägers.

Element # 1 - Erde

Körper und technische Fähigkeiten - Es beinhaltet die eigentliche Grundschule der Kampfkünste, nähmlich das technische Handwerk (Kunst). Der grosse Vorteil ist dabei, dass der Mensch sehr stark über die körperliche Ertüchtigung lernt und dabei immer näher zum Element wasser gelangt. Nähmlich das Erkennen der Verbindung von Körper und Geist.

Element # 2 - Wasser

Geist und mentale Fähigkeiten - Es beinhaltet die Bewusstmachung der geistigen Hürden (Wirkung von positiven und negativen Gedanken und Gefühlen und deren Auswirkungen auf die Gesundheit) und das Elangen der Kontrolle über unseren Geist. Selbstbewusstes- und selbstbestimmendes Handeln. Wie Bruce Lee sagte; ''Der Mensch ist dazu geboren Grosses zu leisten, wenn er versteht sich selbst zu besiegen.''

Element # 3 - Feuer

Aktion und Kampf - Es beinhaltet die aktive Handlung, welche in den Künsten im Kampf Ausdruck findet. Dieser Kampf dient wiederum der konstanten Schulung der Persönlichkeit und bündelt die Erkenntnisse aus Erde und Wasser. In den japanischen Kampfkünsten bittet (Onegaishimasu= ich bitte um Unterweisung) man um die Schulung der eigenen Persönlichkeit, in dem man höflich einen anderen Schüler zum Kampf auffordert. Wir erkennen Schwachstellen in unserer Persönlichkeit und prägen unsere Stärken aus.

Element # 4 - Wind

Seele und Spiritualität - Sie kommt dann zu tragen, wenn man ausreichend Erfahrungen aus den drei vorhergehenden Elementen gezogen hat und dadurch einen tiefen Einblick in die Persönlichkeit und Materie (alles ist eins) erhielt. So kamen auch Wissenschaftler wie Charles Lyell (Begründer der modernen Geologie) zum Schluss; "In welcher Richtung wir immer unsere Nachforschungen anstellen, überall entdecken wir die klarsten Beweise einer schöpferischen Intelligenz, ihrer Vorsehung, Weisheit und Macht."

Element # 5 - Leere

Erwachen und Erkenntnis - In allen Religionen und in elementaren Lehren findet man die oberste Stufe der menschlichen Entwicklung. Nähmlich das Erreichen des Erwachens, der Buddha-Natur oder des göttlichen-Ichs. Die Strebsamkeit nach dem Erwachen ist eine Tugend und wird von ewigen Schülern penibel gepflegt. Was wir jedoch nicht erwarten dürfen ist, dass nur wir selbst diesen/unseren Weg gehen können; ''Folge nicht den Spuren der Meister, sondern suche was sie gesucht haben''.

Die elementaren Säulen gilt es für jeden ''ewigen Schüler'' zu erfahren und für sich einzuordnen. Das 5te Buch ''Leere'' umfasste bei Myamoto Musashi nur zwei Seiten. Dies, weil die Erkenntnis nur jeder für sich selbst erlangen kann und diese immer nur dessen individuelle Wahrheit sein wird. Es versteht sich deshalb von selbst, dass wir als fortgeschrittene Schüler des Weges (Budo) nur ansatzweise Anleitungen auf den Weg mitgeben können - denn, erfahren kann es jeder nur für sich selbst... sofern man sich auf den Weg begibt...

Wenn mich also jemand fragt ob ich spirituell bin, dann sage ich ja, denn es ist eine unausweichliche Stufe auf dem Weg zur eigenen Erkenntnis.

Gerne möchte ich mich mit Ihnen darüber unterhalten. Fragen Sie nach möglichen Terminen - 079 723 70 23

Dominik Riederer

Personalcoach

Aktuelle Einträge
Archiv

Copyright © 2020 Dominik Riederer