Verflixtes siebtes Jahr - Die wiederkehrende Probe aufs Exempel


Man sagt, der Mensch ändert sein Wesen alle sieben Jahre. Daher kennen wir wohl auch das berüchtigte "verflixte siebte Jahr". Nun, über mein Leben hinweg durfte ich viele Male einen solchen Wandel erkennen.

Aber insbesondere in meinen Trainings erkannte ich die Muster dahinter. Zuerst bei meinen Klienten, dann immer öfters bei mir.

Wieder einmal ist es soweit. Zwar sehr sehr schmerzhaft, dafür auch von einer grosser Dankbarkeit erfüllt. Das beschissene Gefühl in der Bauchgegend lässt nach und mausert sich zu einem neutralen Gefühl. So folgere ich, dass schon bald auch wieder das positive Gefühl sich zeigt und mein Bauch und mein Herz wieder zur Ruhe kommen.

Der Kreislauf des Lebens oder die Stufen des Wandels und der Reifung (siehe Foto). Das Leben beginnt an einem Punkt und endet in einem Kreis.

Wir werden geboren und von der Gesellschaft geformt. Ob es für uns stimmig ist oder nicht. Schon bald beginnen wir zu beeinflussen, weil wir mittlerweile wissen was wir können und evtl. auch was wir wollen. Zumindest aber wissen wir, dass wir nicht mehr zurück wollen, dahin wo wir einmal waren. Denn damals wurden wir fremdgesteuert. Jetzt wollen wir das Ruder in den Händen halten. Doch dann, während wir unser Leben beeinflussen und kontrollieren wollen, erfahren wir zwischendurch immer mal wieder kleine Wandel, die uns zeigen, dass nicht alles beeinflussbar ist. Diese "kleinen Wandel" wiederholen sich in regelmässigen Abständen und bereiten uns unbewusst vor. Sie gewähren uns vereinzelte kleine Einblicke in die Weisheit des Lebens. Doch für was???

Diese Situationen des kleinen Loslassens trainieren uns für die grosse Probe - denn die wird kommen!

Nämlich dann, wenn du nicht damit rechnest. Dann, wenn du denkst, dass du alles fest im Griff hast. Und das Leben schlägt zu. Vollgas... aber fair. Du wirst wohlwollend, aber hart geprüft - im Loslassen von Altem und der vermeintlichen Kontrolle. Im grossen Leid stecken die tiefgreifenden Erkenntnisse. Denn die Weisheit entsteht durch die Erfahrung und das Erleben und nicht durch die Anhäufung von Wissen.

Merke dir: Niemand nimmt dir diesen Erfahrungsprozess ab. Wirklich niemand. Denn nur so erkennst du das Wesen des Lebens und wirst zum "Weisen Wesen". Das Vertrauen ins Leben erwacht. Die Selbstliebe erstarkt und neues Glück wird einkehren und nachhaltige Erfolge hervorbringen.

Willst du mehr wissen? Frag mich!

Auch was für dich... mein Buch: REBEL YELL Mach dein Ding - Zu kaufen bei Amazon.de unter folgendem Link:

http://amzn.eu/5VNa6q1

Aktuelle Einträge
Archiv

Copyright © 2020 Dominik Riederer