PSYCHOTHERAPIE vs MENTALCOACHING - Zwei Wege zum Ziel


Zwei Wege, ein Ziel - Die Wiederherstellung und Förderung der Gesundheit des Menschen. Doch welcher der Wege ist sinnvoll für dich?

Plakativ ausgedrückt, unterscheide ich persönlich wie folgt: Die Psychotherapie orientiert sich am Grundsatz der Pathogenese. Sie erforscht, was dich krank macht - Die Psychotherapie sucht nach Traumata. Ich wage zu behaupten, dass die Psychotherapie die Vermeidungsziele fördert und meist, aufgrund der Vergabe von Antidepressiva, den Fortschritt zusätzlich verhindert.

Das Mentalcoaching orientiert sich an der Salutogenese, sprich an dem was dich gesund erhält - sie findet Ziele und Ressourcen und bestärkt diese! Das Coaching fördert demnach die Annäherungsziele. Diese Art von Zielen (für etwas engagiert sein) sind wesentlich erfolgsversprechender und führen dich effizient zurück in die Selbstbestimmung.

Gemeinsam haben sollten beide Ansätze, dass pro Setting eine Erkenntnis und daraufhin eine Lösung ermittelt und der Klient darin instruiert wird!

Ist dies nicht der Fall, fühlen sich die Klienten meist allein gelassen, was zuweilen fatale Auswirkungen haben kann.

Neurowissenschaftlich betrachtet wissen wir, dass das was du fokussierst, sich verstärkt - Obwohl ich die Psychotherapie sowie das Mentalcoaching befürworte, bekenne ich mich eindeutig zum Coaching - Ziele und Ressourcen werden darin fokussiert und ganzheitlich konditioniert, worin sich dein Fokus auf den gewünschten Endzustand ausrichtet und sich dieser Fokus zunehmend verstärkt - ein Erfolgsmomentum entsteht.

Verstärkst du hingegen die Traumata, indem du gezielt danach suchst, bestärkst du neurowissenschaftlich den Mist deiner Vergangenheit - wähle also weise was du fokussierst!

Krisen gehören zum Leben dazu - Sie zu meistern aber auch! Ob Burnout, Depression, Krankheit oder Sinnkrise - Du bist mächtiger als du denkst! Durchbreche die alten Muster!

Du bist stark!

Stark mit REBEL.mentalworks® - Alles andere ist bloss Theorie.

☎️ 079 723 70 23

📧 info@dominikriederer.com

💻 www.dominikriederer.com

Aktuelle Einträge
Archiv

Copyright © 2020 Dominik Riederer